Aktuelle Sendung

Worum gehts?

Archiv

Links

Kontakt

Thema Globalisierung im November
Globalisierung ist ein Wort, das Unruhe stiftet. Bei den einen führt es zu Kritik, bei anderen weckt es Hoffnungen. Aber: Was ist Globalisierung eigentlich? Wie wirkt sie sich auf den Alltag aus? In der nächsten Sendung spricht Prof. Dr. Hans-Günter Thien im Studio mit Prof. Dr. Heide Gerstenberger.

Sendertermine
Donnerstag, den 4. Novermber 15-16 Uhr (live)
und am selben Tag 19-20 Uhr (Wdh.)

Literatur
Albritton, Robert/Itoh, Makoto/Westra, Richard/Zuge, Alan (ed.) 2001: Phases of Capitalist Delevopment, Houndsmills/New York (Palgrave)

Altvater, Elmar/Mahnkopf, Birgit 2004: Grenzen der Globalisierung, 6. Aufl. Münster (Westfälisches Dampfboot)

Altvater, Elmar/Mahnkopf, Birgit 2002: Globalisierung der Unsicherheit, Münster (Westfälisches Dampfboot)

Gerstenberger, Heide/Welke, Ulrich 2002: Seefahrt im Zeichen der Globalisierung, Münster (Westfälisches Dampfboot)

Gerstenberger, Heide/Welke, Ulrich 2005: Arbeit auf See. Zur Ökonomie und Ethnologie der Globalisierung, Münster (Westfälisches Dampfboot)

Huffschmid, Jörg 1999: Politische Ökonomie der Finanzmärkte, Hamburg (VSA)

Prokla. Zeitschrift f. kritische Sozialwissenschaft Nr. 133/2003: Imperialistische Globalisierung, Münster (Westfälisches Dampfboot)

Sablowski, Thomas 2001: Globalisierung, in: Historisch-kritisches Wörterbuch des Marxismus, Bd. 5, Sp. 869-881 (Argument)

Zeller, Christian (Hrsg.) 2004: Die globale Enteignungsökonomie, Münster (Westfälisches Dampfboot)